switzerlandde
The impact of ESG on credit analysis: an example from the banking sector

The impact of ESG on credit analysis: an example from the banking sector

05-07-2013 | Research

In our previous edition we explained the integration of Environmental, Social and Governance (ESG) factors in the analysis of stocks. How does this work for credits and does ESG information really impact an analyst’s opinion? ‘Not always, but in some cases it definitely has a material impact’, says Taeke Wiersma, Head of Robeco’s Credit Research team.

  • Taeke  Wiersma
    Taeke
    Wiersma
    Co-head Credit Research

The credit analysis process

To grasp the role of sustainability information, we need to understand the process first. Each analyst in the credit team covers one or more sectors, up to a maximum of 40 names. He or she analyzes an issuer’s credit fundamentals within the context of its rating, expressing his view in an F-score, which ranges from -3 to +3. The F-scores are established after extensive discussion in a credit committee. 

Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Anmelden

Using ESG to assess downside risk

So what about sustainability? ‘The F-score is based on five building blocks, i.e. the company’s business position, strategy, financial position, corporate structure and its ESG profile’, Wiersma explains. This doesn’t mean that ESG data - or any of the other building blocks - necessarily has a 20% weight in the decision-making process. ‘Its weight depends on how material its impact on a company’s fundamentals is. This is part of the discussion in the credit committee.’

Like any true-blooded fixed income analyst, Wiersma mainly focuses on downside risk. If the ESG component does impact the F-score, it usually lowers it.

ESG information provided by RobecoSAM

How does it work then? ‘Let’s take the example of a big American bank I recently analyzed’, Wiersma suggests. ‘The first four building blocks led to a neutral score. To assess its ESG profile, I first looked at the information provided by RobecoSAM, including the sustainability score, and discussed it with the sustainability investing analysts. I typically screen this information on negative elements, such as weaknesses in corporate governance or environmental policies. They function as a warning signal. I also looked at the ESG sustainability ratings from EIRIS, a global ESG research platform. While RobecoSAM’s sustainability assessment looks from an investor perspective, this external source of information has a more general stakeholder perspective, which can reveal additional reputational risks.’ 

The analyst makes the final call

Wiersma supplements his research by analyzing media sources to make a final conclusion on whether the bank has a satisfactory sustainability performance. ‘In this case it didn’t’, says Wiersma. ‘The bank turns out to be involved in numerous litigations and settlements, having misrepresented the quality of mortgage packages it sold. It is subject to multi-billion settlements, which have a material impact on the bank’s profitability.’ As a result, Wiersma lowered the issuer’s F-score from 0 to -1.

‘Of course this is not a typical example’, Wiersma adds. ‘More banks are involved in litigation but most of them are profitable enough to manage the resulting fines and settlements. Still, this governance example shows that, if material enough, the ESG component can single-handedly affect the F-score’, Wiersma concludes.

Logo

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen